Frauen-Power bei der Copa del Rey Mapfre

Diesmal nehmen mehr rein weibliche Teams teil und auch die finale Klassifizierung wird anders sein als sonst
Julio Gonzalez

In diesem Jahr wird es große Veränderungen bei der Copa del Rey Mapfre geben. Die neue Damenklasse Women´s Class erneuert die 38. Ausgabe mit dem Ziel, die Beteiligung von Frauen im Segel-sport zu stärken, wie auch in den olympischen Klassen für Tokio 2020 und Paris 2024.



Die diesjährige Copa del Rey Mapfre findet vom 27. Juli bis 3. August wie immer in den Gewässern von Palma statt. Die Teilnahme von Monotyp-Booten der Viper 640-Klasse – mit einer Besatzung für bis zu vier Regattaseglerinnen – zählt zu den wichtigsten Attraktionen der neuen Women´s Class. Die Damenteams werden ihr Können und Talent unter genau gleichen Bedingungen beweisen: Drei Tage vor dem Startschuss werden die Boote ausgelost und bieten somit in Dingen Boots-ausrüstung und Training absolute Gleichheit. 



Der Präsident des Real Club Náutico de Palma, Javier Sanz, drückte seine Zufriedenheit mit den Worten aus, dass „wir einen Schritt weiter gegangen sind, um rein weiblichen Crews die Teilnahme an der Copa del Rey zu ermöglichen. Früher hatten wir unter bis zu 150 Schiffen nur ein oder zwei rein weiblich besetzte Schiffe. Diesmal sorgen wir dafür, dass unter den zehn Klassen eine reine Damen-Klasse ist, die auch gegeneinander antreten wird, womit gesichert ist, dass wenigstens einer der Copa del Rey-Pokale an ein weibliches Team geht“.



Die Auswahl des Bootstyps war laut dem RCNP-Sportdirektor Manuel Fraga „nicht einfach, weder in der Definition dieses Regatta-Modells noch in der Bootsklasse, aber nachdem wir verschiedene Schiffe getestet haben, ent-schieden wir uns für die Viper 640 aufgrund ihrer Robustheit, Einfachheit und ihres spektakulären Segelvermögens“.



Bis zu Redaktionsschluss gab es noch keine endgültige Teilnehmerzahl, bis dato waren 138 Schiffe aus insgesamt 25 Ländern gemeldet, wie aus den USA, den Niederlanden, der Schweiz, Polen, Schweden, Finnland, Norwegen, Deutschland, Peru, Ecuador, Chile, Russland, Argentinien, Türkei, Estland, Portugal und natürlich aus Spanien.


RCNP
echo "
"; echo "
"; echo "
"; mysql_free_result($result); mysql_close(); ?>